du

Mit du ist ist nicht die Anrede gemeint, sondern ein kleines Linux Tool zum ausgeben des genutzten Speicherplatzes eines Ordners.

Beim ersten Aufruf von du sieht die Ausgabe etwas komisch aus, da du standardmäßig die verwendete Blockgröße ausgibt.

# Aufruf von du
du
 
# Ausgabe von du
4       ./ordner2
4       ./ordner1/ordner3
8       ./ordner1
12

Um eine etwas leserfreundlichere Form zu erhalten muss nur der Parameter h angefügt werden.

# Aufruf von du mit Parameter
du -h
 
# Ausgabe von du
4,0K    ./ordner2
4,0K    ./ordner1/ordner3
8,0K    ./ordner1
12K

Da du beim ausführen alle Unterverzeichnisse mit anzeigt, kann dies schnell sehr unübersichtlich werden. Wer nur bis zu einer bestimmten Tiefe die Unterverzeichnisse anzeigen lassen möchte gibt dem Parameter d einfach die entsprechende Tiefe.

# Aufruf von du mit Parameter
du -h -d 1
 
# Ausgabe von du
4,0K    ./ordner2
8,0K    ./ordner1
12K

Natürlich gibt es noch etliche weitere Optionen, die ihr wie gewohnt in der Man-Page von du finden kann.

man du

Kommentar verfassen